Manet und das moderne Paris

Manet und das moderne Paris

Manet und das moderne ParisEine Ausstellung die Epochebeschreibt in der Paris sichmodernzeigt,indem sie die eigeneKunst und Kultur mit Hilfe von Meisterleistungen aus dem Musèe d’Orsay, erfindet.

Durch die Geschichte der großartigen Meister in ParisamEndedes19.Jahrhunderts: Manet,Renoirund viele andere. Edouard Manet benutzte einen originalen und modernen Stil, oft auch sehr provozierend. Er war gegen die vorgeschriebenen Regeln der Akademien. Seine Geschichte mit Berthe Morisot hat ihn mit den Impressionisten bekannt gemacht, wo er Monet, Cezanne, Degas, Pissaro und Renoir, kennenlernte.

Manet repräsentierte in seinen Gemälden das echte Leben, wie die pariserischen Cafes und Theater,all das was er sah und die Frauen die er anziehend fand. Er sieht die Malerei wie einen Spiegel der Realität.

Im Palazzo Reale wird der groß artige Künstler vorgestellt,indem die Ausstellungin zwei große

Abschnitte unterteilt wird : Manet und die neue Malerei und das moderne Paris.

Datum: vom 8. März bis 2. Juli 2017 Uhrzeit: Montag 14.30-19-30; Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag von 9.30-19.30; Donnerstag und Samstag 9.30-22.30

Wo: Palazzo Reale, piazza del Duomo 12

Mit MilanoCard: Touristenführung 40€ + den Preis des Tickets

Preis des Tickets Für Infos und Reservierungen: neiade@neiade.com

BUY_THE_CARD_ENG

 

 

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry