Weihnachtszeit in Mailand

Noël à Milan

christmas-in-milan-1In diesem Jahr werden in Mailand während der Weihnachtszeit in Mailand noch mehr Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte zu erleben sein. In den Straßen des Zentrums finden Sie Straßenkünstler, Kastanien und Glühwein. Verpassen Sie nicht die Eislaufbahn, die Krippe, den Weihnachtsbaum, der mit Tausenden von Lichtern beleuchtet ist.

  • In diesem Winter ist auch die Highline Galleria durch zahlreiche Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder vertreten.

Am 18. Dezember können Sie Grüße an einem exklusiven Ort auszutauschen. Sie können wählen, ob Sie in einem der Restaurants der Galleria  zu Abend mit einem ausgewählten Menü speisen und anschließend an der Veranstaltung auf den Dächern der Galerie teilnehmen und an der Verkostung der berühmten Panettone Vergani teilnehmen, der hausgemachten Panettone von Mailand.

Kommen Sie im Monat Dezember und genießen Sie eine gute Pizza auf dem Dach der Galerie Vittorio Emanuele II. Inbegriffen im Eintrittspreis von 15 €, können Sie Mittag- oder Abendessen in der Pizzeria 12 Gatti bekommen.

Weitere Informationen: info@highlinegalleria.com

Wo: Highline Galleria, via Silvio Pellico 2, 4° Etage

  • Auch die Krypta von Leonardo erweitert für die Weihnachtszeit ihr Angebot an Erlebnissen.

Weihnachtszeit in MailandAb dem 1. Dezember können Sie jeden Donnerstag und Freitag durch das antike Mailand gehen, unter dem jetzigen Bodenniveau und können Rezepte von Apicius kosten, dem berühmtesten Gastronom des alten Rom. Geführt von unserem Experten Coquus ist dies ein wirklich ungewöhnlicher und einzigartiger Aperitif in Mailand mit den Speisen und Weinen des alten Rom. Die kulinarische Reise in die Vergangenheit wird von einem „alten Römer“ begleitet, der mit einem weißen Gewand bekleidet ist. Ein gutes Glas „Falerno“ und Verkostungen. Die Rezepte wurden direkt aus „Apicius Trattat“ übernommen und versuchen, sich soweit wie möglich an die Aromen dieser Zeit anzunähern.

Weitere Infos: cripta@milantourismpoint.com

Wo: Roman Forum, via dell’Ambrosiana, Nähe piazza San Sepolcro

Im Dezember gibt es unter der Kathedrale wieder den berühmten Weihnachtsmarkt am Dom, der im Laufe der Jahre immer schöner und angenehmer geworden ist  und die Bürger und die vielen Touristen erfreut, die das Stadtzentrum besuchen.

Die Märkte werden ihre Türen am 11. Dezember öffnen und am 6. Januar 2017 schließen. Es werden über 80 Buden rund um den Dom zu finden sein, die als Marmorhäuschen den Marmor von Candoglia am Dom widerspiegeln.

Wenn Sie die Märkte an der Kathedrale besuchen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Terrassen des Doms zu erklettern und bewundern Sie die Stadt von oben. Verlieren Sie keine Zeit und kaufen Sie die die MilanoCard + Dom Ticket und erhalten Sie 10% Rabatt auf das Dom-Ticket.

Während der Weihnachtszeit können Sie den fabelhaften Weihnachtsbaum im Octagon der Galleria Vittorio Emanuele II bewundern. Er wird mit mehr als zehntausend Verzierungen ausgestattet, beleuchtet von 36.000 Lichtern und verziert mit silbernen Bändern und einer beeindruckenden sternförmigen Spitze, alles dank Swarovski. Während Sie dort sind, verpassen Sie nicht einen Spaziergang auf den Dächern der Galleria Vittorio Emanuele. Mit der Promotion MilanoCard + Highline Galleria erhalten Sie 20% Ermäßigung auf die Eintrittskarte.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry