Lombardei rundfahrt mit MilanoCard!

lakes_region_milan-300x200

 

Während man Mailand das pulsierende Herz des italienischen Nordens bezeichnet, hat die Lombardei viel mehr als nur die glitzernden Lichter von seiner glamourösen und kosmopolitischen Hauptstadt zu bieten.

Es ist eine dynamische, nach vorne weisende Region, in der sich malerische Städte und mittelalterliche Orte mit dramatischen und majestätischen Landschaften abwechseln. Mit der sich von den schneebedeckten Gipfeln der Alpen bis zu den Ebenen des Po-Ebene, ist die lombardei rundfahrt die Heimat der höchsten Anzahl von UNESCO-Stätten in Italien und einigen der besten Skigebiete Europas.

Wem das chaotische Mailand zu viel wird, kann außerhalb der Stadt zahlreiche oft übersehene Ecken der italienischen Halbinsel entdecken.

Ganz oben auf der Liste der Attraktionen in der Region sind die Gletscherseen. Mit den Alpen bilden sie eine bezaubernde Kulisse der atemberaubenden Schönheiten: Der Comer See, Lago Maggiore, Orta- und Gardasee sind beliebte Touristenziel seit der Römerzeit.

Fischerboote schaukeln träge im klaren blauen Wasser, während ein Kaleidoskop von bunten Villen, exotischen Gärten, verträumte Dörfern und rustikalen Kirchen die Küstenlinie säumt. Machen Sie einen Ausflug nach Bellagio, am östlichen Ufer des Comer Sees.

Einst die Heimat einer der europaweit modernsten Belle Èpoque Ferienorte, galt sie lange als eine der schönsten Städte Italiens.

Im Sommer strömen Einheimische und Touristen zu den Ufern des Gardasees. Die Städte Desenzano del Garda, Sirmione und Riva del Garda sind einen Besuch wert. Für Wassersportler ist Riva del Garda ein Paradies für angehende Windsurfer.

Abenteuerlustige sollten einen Ausflug nach Gardaland unternehmen, der italienischen Version von Disneyland, wo eine Reihe von Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften warten.

Klingt verlockend? Machen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Comer See oder Lago Maggiore und nutzen Sie den Rabatt von 20% auf Ihr Ticket mit MilanoCard.

Jedes befindet sich nur eine kurze Zugfahrt von Mailand entfernt, die Städte Bergamo, Pavia, Cremona und Mantua bieten Touristen die Möglichkeit, eine Atmosphäre aus Kultur und Geschichte zu genießen.

Von den Etruskern gegründet ist Mantua der Geburtsort des Dichters Vergil und Heimat der wohlhabenden Familie Gonzaga. Berühmt als Förderer der Künste, kann man ihr Erbe in der ganzen Stadt sehen. Cremona, am besten für seine Geigentradition bekannt, bietet einige spektakuläre Beispiele mittelalterlicher Architektur. Nutzen Sie die Standseilbahn bis zu Città Alta (Oberstadt) von Bergamo und tauchen Sie in ein Labyrinth von kleinen mittelalterlichen Gassen.

Die lebendige Universitätsstadt Pavia beherbergt eine Reihe von bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten wie die herrliche Certosa di Pavia – eine Kartause aus dem 14. Jahrhundert.

Pavia ist auch für die Reisfelder bekannt, die die Stadt umgeben. Nehmen Sie eine kostenlose Kostprobe dieses traditionellen regionalen Reises mit MilanoCard! Mehr Infos hier!

Benzin Köpfe werden einen Besuch in Monza genießen, der Heimat des Formel 1 Grand Prix. Direkt südlich des Lago d’Iseo erstrecken die Weinberge der viel zelebrierten Franciacorta Weinregion. Es gibt viele Dörfer zu erkunden und viele Weingüter zu besuchen. Dieses Gebiet ideal für diejenigen, die sich bei einem Glas Wein nach einem erlebnisreichen Tag entspannen.

Entdecken Sie Monza mit MilanoCard!

Mit MilanoCard können Besucher in der Lombardei viele Ermäßigungen auf Eintrittskarten für Museen, Restaurants, Hotels und Kreuzfahrten auf einem See in der ganzen Region in Anspruch nehmen.

Finden Sie hier weitere Informationen über Rabatte in Städten der Lombardei mit MilanoCard!

 

IMMAGINE COORDINATA INYOURPOCKET

 

Buy-the-milanocard

 

 

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry