Mailand, die Stadt von Leonardo Da Vinci

DaVincis-Horse-II-Cavallo

DaVincis-Horse-II-Cavallo

 

Leonardo da Vinci – Das letzte Abendmahl

Das bekannteste und eines der größten Meisterwerke der Geschichte der Kunst ist das Letzte Abendmahl (in Italienisch: Cenacolo Vinciano) im Refektorium der Kirche Santa Maria delle Grazie aus dem 15. Jahrhundert. Mit MilanoCard haben Sie die Möglichkeit, das Ticket einzeln oder das Ticket und Stadtrundfahrt zusammen zu kaufen.
Sie können die Kirche Santa Maria delle Grazie erreichen mit der Straßenbahn Nr.1 oder mit der roten Linie der U-Bahn, Haltestelle Cadorna und dann zu Fuß.
Entdecken Sie unser massives Special zu Leonardo Da Vinci’s Das letzte Abendmahl

Pinakothek Ambrosiana

Weitere bedeutende Werke von Leonardo Da Vincis finden Sie in der Pinacoteca Ambrosiana, die im Jahre 1618 von Federico Borromeo gegründet wurde. Einige der einzigartigen Dokumente von Leonardo da Vincis ist der Codex Atlanticus und 12.000 andere Zeichnungen zwischen dem 14. bis 19. Jahrhundert.

Wo ist die Pinakothek Ambrosiana?

Sie können die Pinakothek Ambrosiana mit der roten Linie der U-Bahn zu erreichen, Haltestelle Cordusio und dann ca. 300 Meter zu Fuß.
Mit MilanoCard haben Sie -13% Rabatt jeden Tag und am Mittwoch -33%.

Wussten Sie, dass es in Mailand ein Museum gibt, das ganz Leonardo da Vinci gewidmet ist?

Es heißt Leonardo 3 Museum und es ist wirklich einen Besuch wert: Hier finden Sie die Entdeckungen von Leonardo da Vinci, mit Arbeitsmodellen seiner Maschinen und digitalisierten Restaurationen seiner Gemälde, darunter das Letzte Abendmahl.

Wo ist das Leonardo 3 Museum?

Das Leonoardo3 Museum befindet sich an der Piazza della Scala am Eingang der Galleria Vittorio Emanuele nur wenige Schritte von Scala und Piazza Duomo entfernt. Mit MilanoCard haben Sie -50% Rabatt.

Sakristei Bramante

Wir empfehlen Ihnen die Bramante Sakristei, die eine Ausstellung der Zeichnungen von Leonardo da Vinci mit dem Titel „Codex Atlanticus“ beherbergt. Außerdem enthält sie Fresken von Leonardo da Vinci. Mit MilanoCard haben Sie von -20% bis -35% Rabatt auf den Besuch.

Wo befindet sich die Sakristei Bramante?

Die Bramante Sakristei ist in Via Caradosso 1 und kann mit der U-Bahn-Station Cadorna (rote Linie) erreicht werden und dann zu Fuß.
Ein weiteres Museum , das Sie nicht verpassen dürfen, ist das Nationale Museum der Wissenschaft und Technologie Leonardo Da Vinci, in dem Sie die bedeutendste Sammlung von Maschinenmodellen von Leonardo da Vinci vorfinden können.
Das Museum befindet sich in Via San Vittore 21 und ist erreichbar mit der grünen Linie der U-Bahn, Haltestelle Sant’Ambrogio (-30% mit MilanoCard).

Das große Reiterstandbild von Leonardo Da Vinci (Da Vinci’s Pferd)

 

DaVincis-Horse-II-Cavallo
Am Eingang zur Rennbahn der Stadt steht ein großes Reiterstandbild von Leonardo Da Vinci, das der Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, in Auftrag gegeben hatte, das jedoch erst später nicht vollendet wurde.

Wie ist das Da Vinci-Pferd mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

Sie können die Rennbahn mit roter Linie der U-Bahn zu erreichen, Haltestelle LOTTO, und dann sind es zu Fuß nur ein paar Minuten.

Die Navigli Wasserstraßen

Wussten Sie, dass das schöne System von Kanälen von Mailand, den Navigli-Kanälen, von Leonardo da Vinci entworfen wurde?
Die Navigli sind beschiffbar und mit MilanoCard haben Sie -10% Rabatt!
Erfahren Sie mehr über Navigli hier:

Sforza-Schloss Castello Sforzesco

Derzeit wir ein Raum des Castello Sforzesco restauriert, die Sala delle Asse, in der sich eine schöne Wandmalerei von Leonardo Da Vinci befindet, eine Pergola mit Zweigen und goldenen Schnüren.
Wenn Sie die Arbeiten von Leonardo Da Vinci sehen möchten, dürfen Sie die Gelegenheit nicht verpassen, all die Museen, die seine bedeutenden Werke enthalten zu besuchen!

Buy-the-milanocard

 

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry