Mailand mit dem Fahrrad

BiciBus

Mailand mit dem Fahrrad zu erkunden wird immer beliebter. In und um die Stadt gibt es mehr als 140 km von Radwegen auf geschützten Fahrspuren auf der Straße oder durch die Parks der Stadt. Fahrräder können in Mailand für eine Stunde, halb- oder ganztags gemietet werden. Um Informationen zu einem 10% Rabatt auf den Fahrradverleih mit Milan City zu bekommen hier klicken.

 

Fahrradrouten

 

  • Sempione Park. Dieser Park ist ein großartiger Ort für jedermann in jedem Alter zu besuchen. Es gibt eine Reihe von touristischen Attraktionen in und um den Park mit Schloss Sforza, da Branca Turm, der Friedensbogen und der Triennale. Für die jüngeren Besucher gibt der Park die Möglichkeit, etwas Dampf auf dem Spielplatz, Rollschuhlaufen abzulassen und Go-Karts.
  • Die Indro Montanelli Gärten. In den Frühlings- und Sommermonaten ist dieser hübsche Park mit Blumen gefüllt. Er ist ein angenehmer Ort zum Durchfahren mit seinen Teichen, Wasserfällen und künstlichen Grotten. Wenn Sie da sind, sehen Sie einige ungewöhnliche Bäume, darunter einen Urweltmammutbaum und eine alte Platane. Es gibt viel für die jüngeren Besucher, darunter Spiel- und Fahrgeschäfte.
  • Gärten der Villa Reale. Diese hübschen Gärten sind für Kinder reserviert, Erwachsene können den Park nur mit einem Kind im Alter von unter zwölf Jahren besuchen! Wenn Sie mit Ihren Kindern mit dem Fahrrad fahren, können Sie sich von diesem englischen Garten im Herzen von Mailand verzaubern lassen.

Sicher Radfahren

 download

Radfahren ist eine großartige Bwegungsform, aber es gibt Sicherheitsrichtlinien, die befolgt werden sollten, Unfälle zu vermeiden.

  • Tragen Sie einen Fahrradhelm.
  • Tragen Sie Warnkleidung .
  • Fahren Sie auf ausgewiesenen Radwegen, wann immer möglich.

Nutzen Sie Vermietungen von einem seriösen Unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Rad in einwandfreiem Zustand ist.

 

 

 

 

 

nuova card

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry