Monza: die Stadt des Grand Prix der Formel 1

VillaReale-di-Monza

Wenn Sie Mailand besuchen, dürfen Sie die Gelegenheit nicht verpassen, eine schöne Stadt in der Nähe zu besuchen: die Stadt Monza!

Monza liegt nur 20 Minuten von Mailand entfernt, ist mit dem Zug leicht erreichbar und hat eine Menge zu bieten für Touristen, die einen Tagesausflug machen wollen.
Was es in Monza zu sehen gibt

Villa Reale von Monza

Monza ist die Stadt, wo der Grand Prix stattfindet, aber sie hat viel mehr zu bieten, wie die berühmte faszinierende Villa Reale in Monza, ein großes Gebäude im neoklassizistischen Stil, einst private Residenz der österreichischen und später der italienischen Königsfamilie und heute beherbergt sie Ausstellungen.

Die Villa wurde vom kaiserlichen Architekten Piermarini gebaut, sie ist in drei Hauptblöcke unterteilt und hat eine U-Form, und ihr Aussehen durch die prächtige Reggia di Caserta inspiriert.

Wissen Sie, dass Sie mit MilanoCard Rabatte für die Besichtigung der königlichen Gemächer der Villa Reale in Monza bekommen?

Hier befindet sich auch einer der größten Parks in Europa, den die Bewohner zum Joggen oder Entspannen nutzen und innerhalb des Parks befindet sich die nationale Autorennbahn, eine der wichtigsten in der Welt, wo der Formel 1 Grand Prix ausgetragen wird.

Der Dom von Monza

Ein weiterer Ort, den wir Ihnen beim Besuch in Monza empfehlen, ist die beeindruckende Kathedrale: Der Dom von Monza.

Der Dom von Monza wurde im VI Jahrhundert von Königin Teodolinda gegründet und ist San Giovanni Battista, dem Schutzpatron der Stadt Monza, gewidmet.
Sie werden die große Fassade des Doms mit seinen zweifarbigen Streifen aus Marmor bewundern und, wenn Sie den Dom betreten, werden Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie die Schönheit mit den Verzierungen und farbigen Fenstern sehen.

In der Basilika kann man auch das riesige Gemälde bewundern, das den Baum des Lebens auf einem schimmernden Gold-Hintergrund darstellt.

Mit MilanoCard erhalten Sie Ermäßigungen für den Besuch des Doms von Monza.

Das Autodrom

Im großen Park befindet sich das Nationale Autodrom von Monza, weltweit berühmt für die Ausrichtung der italienischen Formel 1 Grand Prix seit 1922.

Das Autodrom wurde während des Zweiten Weltkriegs beschädigt und 1948 begannen die Reparaturarbeiten.

Der italienische Formel 1-Grand-Prix ist ein Weltereignis, zu dem jedes Jahr Tausende von leidenschaftlichen Fans kommen.

Mit MilanoCard können Sie Ermäßigungen für den Eintritt in das Autodrom von Monza erhalten.

Das neue Stadtmuseum von Monza

Das neue Stadtmuseum von Monza umfasst die Sammlungen der Pinacoteca Civica und Museo Storico dell’Arengario. Diese wurden 1935 gegründet und deren Herzstück basiert auf der Sammlung von Werke aus dem Nachlass von Galbesi Segré, die er der Stadt Monza 1923 vermacht.

Im Laufe der Zeit wurden die Sammlungen mit Kunstwerken aus Spenden und Zukäufen ergänzt und stellen ein Erbe der bedeutendsten Ereignisse des künstlerischen und kulturellen Leben der Stadt Monza im 20. Jahrhundert dar:

Die Biennale Ausstellung, die ISIA, den „Città di Monza Malerei-Preis“, und in jüngerer Zeit, die Jugend-Biennale.

Unter den Kunstsammlungen, Gemälde und Skulpturen von Künstlern aus Monza sind besonders die Werke der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts bemerkenswert, sowohl in Bezug auf Qualität als auch die Anzahl. Ebenfalls von großem Interesse ist die bedeutende Sammlung von Zeichnungen und Grafiken des 20. Jahrhunderts, die durch direkte Zuwendungen von den Künstlern oder ihren Erben vervollständigt wurde.

Das Stadtmuseum von Monza enthält ebenfalls eine große Sammlung von antiken und modernen Drucken im Druckraum, dem Gabinetto delle Stampe.

Der jetzige Standort in der Via Teodolinda ist das Ergebnis der Sanierung eines historischen Gebäudes, das dem Orden der Umiliati im Mittelalter gehörte und heute Sitz einer Sammlung von Werken aus der Geschichte und dem kulturellen Leben von Monza ist.

Ein Raum für temporäre Ausstellungen ermöglicht dem Museum Themen und Künstler und deren Beziehungen zu den Werken im Stadtmuseum zu erforschen.

Das Museum hat auch einen Konferenzraum, ein Dokumentationszentrum und ein Klassenzimmer, für kulturelle Veranstaltungen; es werden auch geführte Touren und Bildungsprogramme angeboten und temporäre Ausstellungen durchgeführt.

Mit MilanoCard bezahlen Sie 4 € Eintritt statt 6 € für den Eintritt in das Stadtmuseum von Monza.

Mehr Informationen zu Stadtmuseum hier: brochure_musei_civici_eng

Verbringen Sie einen halben Tag zwischen Natur, Sport, Unterhaltung und Kultur in Monza!

Wenn Sie Monza vor dem Erhalt Ihrer MilanoCard zu besuchen, senden Sie uns bitte eine Mail an info@milanocard.it und wir werden Ihnen einen Gutschein mit Ihrem

Reservierungscode senden, so dass Sie alle Vorteile, die MilanoCard Ihnen bietet, genießen können!

BUY_THE_CARD_ENG

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry